Sie möchten sich gerne bei uns für eine Coronaimpfung registrieren lassen?

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir die Coronaimpfungen zusätzlich zum Praxisalltag anbieten.

Aus diesem Grund, können wir nicht täglich Imfungen anbieten.

Desweiteren kommt es durch die neue Testregelungen zu einer erhöhten Nachfrage nach Coronaimpfungen.

Wir können aktuell erst Impfungen in ca. zwei bis drei Wochen anbieten.

Sie können sich aber gerne auf eine Liste für kurzfristige Termine, z.B. nach Terminsabsagen, einschreiben lassen.

Auch haben wir nun auch die Möglichkeit an bestimmten Terminen Moderna zu impfen.

  

Wie melde ich mich in der Praxis an?

  • Melden Sie sich bitte bei uns telefonisch oder über eine Textnachricht in unserer Praxisapp Xpatient mit Ihren Daten für die Impfung an
    • Name und Vorname
    • Telefonnummer
    • welche bisherigen Coronaimpfungen sie bekommen haben (mit Datum)

 

Wann kann ich mich für die 3. Coronaimpfung/ Auffrischimpfung anmelden?

Die STIKO empfielt Auffrischimpfungen für Personen ab 70 und für die Bewohner und das Personal in Pflegeeinrichtungen

Die Auffrischimpfung mit einem mRNA-Impfstoff soll der STIKO zufolge sechs Monate nach Abschluss der Grundimmunisierung erfolgen, unabhängig davon, welcher Impfstoff zuvor verwendet wurde. Bei mRNA-Impfstoffen soll möglichst der bei der Grundimmunisierung verwendete Impfstoff zur Anwendung kommen.

 

Johnson & Johnson

Die STIKO empfielt eine Impfung mit dem COVID-19 Vakzin Janssen bereits ab vier Wochen mit einer Dosis eines mRNA-Impfstoffes zu ergänzen.  

 

 

Wichtige Unterlagen für Ihre Coronaimpfung

Aufklärungsmerkblatt mRNA

Anamnese- und Einwilligunsbogen mRNA